Abnehmen mit Cardiotraining: Laufband, Crosstrainer und Co. – Welches Fitnessgerät ist am besten?

Cardiotraining ist ideal, um auch im Winter erfolgreich abnehmen zu können. In den Fitnessstudios warten diverse Fitnessgeräte, die euch beim Abnehmen helfen können. Doch welcher Gerätetyp ist der beste Fettkiller?

Während der Feiertage haben die meisten etwas mehr Hüftspeck angesammelt, als einem lieb ist. Da hilft nur Sport, damit die Jeans wieder passt. Cardiotraining ist hierfür genau das Richtige, zumal viele Ausdauersportarten an der frischen Luft wegen des Schnees schwer umsetzbar sind. Und mit den Fitnessgeräten im Studio oder auch zuhause lassen sich Kalorien und Fett sehr gut verbrennen. Wer effektiv abnehmen will und hierfür das beste Gerät sucht, sollte sich folgende Übersicht genau angucken. Dort findet ihr die klassischen Cardiogeräte und deren Energieverbrauch.

Cardiotraining: Übersicht des Kalorien- und Fettverbrauches einzelner Cardio-Geräte

Laufband: 810 Kalorien pro Stunde; 60 bis 63 Gramm Fettverbrauch pro Stunde

Crosstrainer: 800 Kalorien pro Stunde; 56 bis 60 Gramm Fettverbrauch pro Stunde

Laufband. Cardio. Foto: Flickr/Stuart ConnerStepper: 800 Kalorien pro Stunde; 56 bis 60 Gramm Fettverbrauch pro Stunde

Rudergerät: 800 Kalorien pro Stunde; 53 bis 56 Gramm Fettverbrauch pro Stunde

Fahrradergometer: 780 Kalorien pro Stunde; 51 bis 55 Gramm Fettverbrauch pro Stunde

Liege-Fahrradergometer: 750 Kalorien pro Stunde; 49 bis 53 Gramm Fettverbrauch pro Stunde

Die Übersicht verdeutlicht, dass sich im Grunde genommen alle Cardiotrainer im Studio hervorragend eignen, um Kalorien zu verbrennen. Wobei das Laufband sowie der Crosstrainer und Stepper auf der Spitzenposition liegen.

Doch natürlich spielt auch die Intensität mit der auf dem Cardiogerät trainiert wird eine wichtige Rolle. Übergewichtige und Anfänger sollten zum Einstieg auf den Crosstrainer (gelenkschonend) und Ergometer zurückgreifen. Als Alternative kann man auch auf dem Laufband eine Runde Walking.

Weitere Informationen zur Untersuchung der besten Fettkiller findet ihr auf „Fit for Fun“. Damit das Cardiotraining nicht zu langweilig wird, empfehle ich euch Cardio-Triathlon.

Auf welchem Cardiotrainer trainiert ihr am liebsten?


GD Star Rating
loading...

Abnehmen mit Cardiotraining: Laufband, Crosstrainer und Co. - Welches Fitnessgerät ist am besten?, 3.3 out of 5 based on 6 ratings

9 Responses to Abnehmen mit Cardiotraining: Laufband, Crosstrainer und Co. – Welches Fitnessgerät ist am besten?

  1. Franz 3. Januar 2011 at 10:38 #

    Hallo,
    ich möchte ergänzend sagen das keine Trainingsart für jedermann optimal ist! Natürlich sind Eckdaten wie hier wichtig und hilfreich, dennoch sollte ganz individuell geguckt werden welche Trainingsmethode einem ganz persönlich weiter hilft. Oftmals sind das auch nicht diejenigen die als optimal angepriesen werden, denn mit das wichtigste ist der Spass an der Sache und die Überzeugung das es etwas bewirkt, wenn allgemeine Informationen etwas anderes sagen (Placebo-Effekt)!

    Anbei wünsche ich allen noch ein frohes neues Jahr ;)!

  2. FitimAlltag 10. Januar 2011 at 18:49 #

    Bei uns auf dem Blog haben wir gerade ein Interview mit jemandem veröffentlicht, der sich mit Crosstrainern auskennt und sie testet.

  3. Lukas 13. Januar 2011 at 23:48 #

    Ein interessanter Vergleich. Ich hätte nicht gedacht, dass die Geräte was Kolorienverbrauch angeht so nach bei einander liegen. Die Menge machts dann eben…
    Gibt es unterschiede zwischen dem Verbrauch beim Laufen auf dem Laufband und in freier Natur?
    Gruß

  4. 4fitness 19. Januar 2011 at 16:50 #

    Das wundert mich, dass der Kalorienverbrauch bei allen Geräten fast gleich ist. Ich kenne die Regel, dass 1 Stunde Radfahren so intensiv ist wie 30 Minuten Laufen. Das müsste sich dann ja auch im Kalorienverbrauch niederschlagen.
    Außerdem wäre es logisch, wenn der Stepper weniger Kalorien verbraucht als der Crosstrainer, weil bei letzterem ja auch der Oberkörper mit arbeitet.

    Die Werte sollten also mit Vorsicht genossen und nur als grobe Richtwerte gesehen werden.

  5. Martina 2. Februar 2011 at 19:13 #

    Ich stimme 4fitness zu, es kann unmöglich sein, dass man mit dem Stepper, der nur die Oberschenkel bewegt genausoviel verbrauch, wie zum Beispiel mit dem Crosstrainer. Abgesehn davon würde ich es länger auf einem Crosstrainer, als auf einem Stepper aushalten.
    Martina

  6. Mario 25. April 2012 at 22:19 #

    Hallo,

    auf welcher Geschwindigkeit sollte ich denn besser Laufen, damit ich möglichst viel abspecke?

  7. Robert 26. April 2012 at 09:52 #

    @ Mario: am effektivsten kannst du auf einem Cardiogerät abnehmen, wenn du ein Intervalltraining machst, bei dem sich die Widerstände immer wieder verändern…

  8. Onno 12. Juli 2012 at 00:26 #

    Ich laufe am liebsten auf einem Skywalker. Das ist ein Gerät so ähnlich wie ein Crosstrainer. Nur irgendwie ist die Bewegung eher wie beim Ski-laufen. Ist auf jeden Fall sehr ermüdend in meinem Fitnessstudio :)

  9. Nina 19. Juni 2013 at 13:09 #

    Ich habe bisher nur ein Rudergerät und bin am überlegen ob ich mir einen Crosstrainer zulegen soll, die Seite war schön um Vergleiche anzustellen!

Hinterlasse eine Antwort