Capoeira – brasilianischer Kampftanz

Kampfsportarten liegen zweifellos im Trend. Aufgrund der ständig steigenden Gewalt- bereitschaft geben sie den Menschen ein gewisses Gefühl der Sicherheit. Capoeira stellt hier eine äußerst vielseitige und zugleich faszinierende Art der Selbstverteidigung dar. Die kraftvoll, geschmeidig ausgeführten Schlag- und Trittkombinationen erfordern zwar ein gewisses Maß an Körperbeherrschung, doch natürlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Auch Anfänger bemerken nach kurzer Zeit erste Erfolge.

Dieser Kampftanz, der aus Elementen des Ringens, Jiu-Jitsus und des afrikanischen Zebratanzes besteht, entstand durch afrikanische Sklaven in Brasilien. Er diente ihnen als Widerstands- zeichen gegen die Kolonialherren. Noch heute wird Capoeira in Südamerika als wichtiger Kulturbestandteil angesehen.

Die Kämpfe laufen bei Capoeira stets nach dem gleichen Muster ab:
Zwei Teilnehmer treten gegeneinander an. Sie befinden sich dabei in einem drei Meter großen Kreis (der Roda). Zu brasilianischen Klängen versuchen die Kämpfenden nun, durch individuelle, rhythmische Bewegungsabläufe, den Gegner mehrmals umzuwerfen oder aus dem Kreis zu befördern.

Auch in Deutschland haben sich mittlerweile zahlreiche Capoeira-Schulen niedergelassen. Bei einer Schnupperstunde können sich Interessierte von den Vorzügen selbst überzeugen lassen: Capoeira bietet Spaß, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Kreativität, Abwechslung und vieles mehr.

Capoeira Video:


4 Responses to Capoeira – brasilianischer Kampftanz

  1. Frank 16. April 2008 at 10:11 #

    Habe ich auch schon vor längerer Zeit in Deutschland von gehört, scheint aber erst jetzt richtig in Schwung zu kommen. Ist aber sehr anstrengend. Viele Grüße, Frank

  2. Alex 17. Juni 2008 at 11:33 #

    Habe das auch schon mal gesehen. Die Jungs waren dannach richtig schweiss gebadet. Ist wirklich kein Sport für schwache Herzen. LG Alex

  3. Chris 1. August 2008 at 11:15 #

    Capoeira ist eine super Kampfsportart, da es Tanz mit Selbstverteidigung verbindet. Es ist auf jeden Fall sehr anstrengend aber wenn man es beherrscht, dann hat man sehr viel Freude damit.

  4. Marie 5. August 2008 at 13:02 #

    Ich finde Capoeira eine tolle Sache, aber es ist sehr anstrengend und es braucht sehr viel Uebung. Ich wuerde gern so eine Sportart treiben. Gruss

Schreibe einen Kommentar