Cellulite an den Oberschenkeln

Nicht nur ältere und übergewichtige Frauen leiden an der Cellulite. Auch bei jungen und schlanken Frauen können Dellen sichtbar werden. Das nur Frauen an Cellulite, auch Orangenhaut genannt, leiden, liegt am schwächeren Bindegewebe der Frauen. Mit den Jahren werden die Dellen größer und sichtbarer. Übergewicht begünstigt die vorhandene Cellulite.

Wer etwas gegen die Cellulite unternehmen möchte hat mehrere Möglichkeiten. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen sollte man mehrere Möglichkeiten kombinieren. Das wohl preiswerteste und effektivste Mittel gegen Cellulite ist Sport. Sport kräftigt das Bindegewebe und strafft die Haut. Durch den Aufbau von Muskulatur und die Förderung der Durchblutung wird die Haut straffer und die Orangenhaut wird weniger sichtbar.

Cellulite, Orangen. Foto: Flickr/diongillard

Cellulite, Orangen. Foto: Flickr/diongillard

Um die Cellulite zu verringern sollte man die betroffenen Körperstellen trainieren. Die Cellulite findet man nicht nur an den Oberschenkeln, auch Po, Bauch, Rücken und Oberarme können davon betroffen sein. Diese Körperstellen sollten mit entsprechender Gymnastik trainiert werden. Da die meiste Cellulite an den Oberschenkeln und Po sitzt, ist eine Ergänzung mit Ausdauersport in Form von laufen, joggen, walken oder Nordic walken sinnvoll.

Zusätzlich zum Sport sind Wellness Anwendungen erfolgreich. Das können Sie auch zu Hause durchführen. Machen Sie einfache Massagen mit einem Massagehandschuh. Für ein paar Euro können Sie einen Massagehandschuh oder -bürste kaufen und in kreisförmigen Bewegungen den ganzen Körper massieren. Die Massage können Sie täglich durchführen, es dauert nur ein paar Minuten. Seien Sie jedoch vorsichtig bei Besenreisern und Krampfadern, damit dürfen Sie nicht massieren.

Die angepriesenen Anti-Cellulite-Cremes haben nicht den Erfolg der oft erwartet wird. Die Creme zieht nur oberflächlich in die Haut ein und kann nicht tief im Bindegewebe wirken, der Straffungseffekt ist nicht von dauerhafter Wirkung und wirkt nur im Moment des Auftragens.

Für die Bekämpfung der Cellulite braucht man Ausdauer und Geduld. Fangen Sie früh mit den Gegenmaßnahmen an. Je früher Sie anfangen, umso größer ist der Erfolg und die Cellulite kann sich nicht verstärken.


One Response to Cellulite an den Oberschenkeln

  1. Susan 5. August 2008 at 13:09 #

    Natuerlich habe ich auch dieses Problem, welche Frau hat keine Cellulitis Probleme? Aber bis jetzt habe ich keine Mittel gefunden um sie zu ueberwinden, die Cremes wiren nicht, Sport wirkt schon aber bis man einige Ergebnisse sieht… Gruss euch!

Schreibe einen Kommentar