Das perfekte Dekollete: Tipps und Tricks – Teil 2

Heute folgt der angekündigte Tei 2 rund um das Thema „Das perfekte Dekollete“. Vielleicht ist ja der ein oder andere Tipp und Trick für alle Busenfreunde dabei.

Diesmal zeige ich euch, wie ihr für mehr Glamour und Volumen in Sachen Dekollete sorgen könnt, wie Pflege von innen aussehen kann, was es beim Styling und Schlafen zu beachten gibt und natürlich gibt es noch einen Fitness-Tipp.

Im Folgenden also nun ein paar nützliche, effektive und simple Tipps und Tricks, die auf dem Weg zum perfekten Dekollete nicht fehlen sollten.

Sport-BH. Foto: Flickr by BigGirlBlue

Sport-BH. Foto: Flickr by BigGirlBlue

  • Mehr Glamour fürs Dekollete

Wenn das Dekollete zart im Sonnen- und Diskolicht schimmert, strahlt es auf Männer eine zusätzliche Anziehungskraft aus. Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, könnt ihr Glimmer-Puder dezent und gleichmäßig mit einem Rougepinsel auf der Haut verteilen. Bei leichten Fältchen nur die Schlüsselbeine betonen.

  • Mehr Volumen fürs Dekollete

Damit das Volumen des Dekolletes größer erscheint, gibt es einen einfachen Trick. Einfach Bronzepuder oder braunes Rouge im Halbkreis vom Brustbein bis zu den Achseln auftupfen und die Rundungen bis zu den Achseln schattieren. Dadurch wirkt der Busen gleich viel praller.

  • Dekollete von Innen pflegen

Das Dekollete lässt sich natürlich nicht nur oberflächlich „tunen“. Eine gesunde und vielseitige Ernährung trägt wesentlich zu einem schönen Dekollete bei. Wichtig sind die Radikalenfänger Beta-Carotin sowie Vitamin E und C, um deine Zellen zu schützen. Schönmacher sind gelbes, rotes und grünes Gemüse, Möhren, Nüsse, Zitrusfrüchte, Weizenkeim- und Olivenöl. Viel trinken hält zusätzlich die Haut jung und straff.

  • Styling-Regel fürs Dekollete

Um nicht zuviel zu zeigen, sollte das perfekte Dekollete nicht mehr als fünf Zentimeter Brustansatz zeigen. Ein sehr tiefes Dekollete sollte niemals mit einem zu kurzen Rock kombiniert werden. Wer will, kann auch mal den unsichtbaren BH von Yves Saint Laurent und Christian Dior aufsprühen. Die Sprays modellieren und straffen Brust und Dekollete.

  • Fitness Tipp

Ein gut sitzender Sport-BH schützt das zarte Brustgewebe und sorgt auch beim Training für tolle Rundungen (siehe Bild). Der Cup darf auf keine Falten werfen und einschneiden, das Rückenteil nicht hochklettern und die Träger sollten weder zu eng noch zu locker sitzen. Hinsichtlich des Trainings gilt: Starke Schultern und eine gut trainierte Rückenmuskulatur sind wichtige Voraussetzungen für eine tolle Brust.

  • Tipps zum Schlafen

Wenn es möglich ist, sollte man auf dem Rücken schlafen. Denn Bauch- und Seitenlage „verknittern“ das Dekollete. Unnötige Kissen werden aus dem Bett entfernt, auch wenn sie noch so kuschelig aussehen, um nicht zu hoch zu liegen und so Fältchen zu vermeiden.

Falls auch ihr noch den einen oder anderen Tipp und Trick wisst, wie man ein perfektes Dekollete bekommen kann, dann teilt diese bitte mit – vielen Dank!


No comments yet.

Schreibe einen Kommentar