Low Carb Ernährung zur Gewichtsreduzierung

Bereits vor über 30 Jahren machte die kohlenhydratreduzierte Ernähung nach dem Arzt Robert Atkins unter dem Begriff Atkins Diät von sich reden. Die Teilnehmer der Diät haben in kurzer Zeit viel Gewicht verloren und konnten gleichzeitig viel Fleisch und Fett essen. Der Nachteil waren die Heißhungerattacken auf Kohlenhydrate und anschließende schnelle Gewichtszunahmen. Viele Ernährungsexperten hielten die Diät für gesundheitsschädlich und rieten davon ab.

Die moderne Low Carb Ernährung verbindet gesunde Ernährung mit einer Reduktion der Kohlenhydrate. Viel mageres Eiweiß, hochwertige Öle in kleinen Mengen und ein hoher Anteil an Gemüse und Salat bilden die Grundlage dieser Ernährungsweise. Die Kohlenhydrate werden nicht vollständig verbannt, werden aber nur in kleinen Mengen und meist als Vollkornvariante genossen.

Wer abnehmen> möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Low Carb Diäten. Sie sind unterschiedlich in der Durchführung. In Deutschland ist die Logi Diät besonders bekannt, sie verzichtet weitgehend auf Kohlenhydrate aus Brot, Nudeln und Kartoffeln und bevorzugt Obst.

Die Low Carb Diät hat sich zur Gewichtsreduktion bewährt. Durch den hohen Anteil an Gemüse, Salat und Eiweiß hat sie einen guten Sättigungseffekt und an den Portionen kann man sich satt essen. Nach einer Umstellung von 3-7 Tagen hat man sich daran gewöhnt, auf Zucker und Weißmehlprodukte zu verzichten und weniger Kohlenhydrate zu essen.

Kritiker dieser Diätform sind der Meinung, dass eine kohlenhydratarme Ernährung bei der Gewichtsreduktion keine Vorteile gegenüber einer fett- und kalorienarmen Ernährung hat. Doch gerade im Bereich der Fitnesssportler hat sich diese Diät schon seit Jahren bewährt und auch Nichtsportler haben damit gut abgenommen. Der Vorteil liegt vor allem in der Entwöhnung der Süßigkeiten und Weißmehlprodukte.


9 Responses to Low Carb Ernährung zur Gewichtsreduzierung

  1. Daniela 30. Mai 2008 at 13:04 #

    DAS ist genau das ,was ich brauche.ich versuche auch gerade,ein paar Kilos abzunehmen.Mal sehen ,ob es klappt.
    da finde ich hier ja doch einige Tipps ,die ich brauchen kann

  2. Sven 9. Januar 2009 at 04:44 #

    Gute und nützliche Infos. Wer tiefer in die Materie eintauchen möchte, dem empfehle ich das Buch „Die Metabole Diät“. Sehr ausführlich geschrieben und leicht nachzumachen. Ist keine Diät, sondern ein Ernährungssystem, nach dem man ein Leben lang leben und ab und zu auch mal sündigen kann 🙂

  3. Claudia 20. Januar 2009 at 14:57 #

    Hier ein paar Low Carb Konzepte:

    LOGI-Methode
    Atkins-Diät
    South Beach Diät
    David Kirsch-Diät
    Scarsdale-Diät
    Metabolic Balance (ähnlich wie das von Sven)

  4. Sonny 6. Februar 2009 at 14:48 #

    Die Low Carb Diät ist sehr schädlich und ungesund. Wie hier in diesem Blog schon erwähnt unter dem Stichwort Ätkinsdiät, schadet man seinem Körper damit nur. Finger weg von dieser Diät.

  5. topjob01 10. Mai 2009 at 18:06 #

    Die Low Carb Diät ist sehr schädlich und ungesund? Sagt wer?

  6. Claudia 27. Oktober 2009 at 20:53 #

    Ich mache die Atkins Diät seit 7 Wochen, und habe schon 10 Kg abgenommen, und ich muß dazusagen es ist meine längste Diät .
    Seit ich keine Kohlenhydraten mehr Esse, fühle ich mich besser, man muß halt sehr viel Fleisch, Fisch, Salat und Gemüße essen, und wenn jemand Heißhunger auf was Süßes hat, gibt es auch die Schoko Low-Carb Riegel.
    Also, es ist wirklich nicht schwer, jeder schafft abzunehmen, denn wir haben Alle einen guten Körper.

  7. Activ Mike 30. November 2009 at 16:23 #

    Low Carb ist nicht schädlich wie alles andere was man in Maßen und nicht extrem macht. Ich habs selber getestet und am Ende ein wenig mit Nahrungsergänzungsmitteln eperimentiert. Man bekommt irgendwann ein Gefühl dafür auf was der Körper anspricht.

  8. Maja 19. April 2010 at 12:12 #

    Ich habe mich auch entschieden diese Diät zu machen. ich liebe Fisch und Fleisch und hoffe, dass es endlich klappt.

  9. Jan | klimmzug-training.de 19. Juni 2012 at 11:34 #

    Gerade in dem aktuellen Focus war auch wieder eine interessante Reportage über die LowCarb-Diät…werde das mal versuchen!

Schreibe einen Kommentar