Mischtraining – Abwechslung für den Sport

Mit Mischtraining wird der Kampf gegen die Fettpölsterchen abwechslungsreicher. Dieser Trend hatte sich in den letzten Jahren immer weiter herauskristallisiert und wird uns auch in Zukunft begleiten.

Doch was hat man sich unter dem Begriff Mischtraining eigentlich vorzustellen? An sich handelt es sich hierbei um eine Kombination verschiedener Workouts. Im Grunde genommen sind das alle sportlichen Aktivitäten, bei denen zum Beispiel Kraftübungen mit Ausdauertraining vermischt werden. Also ein Mischtraining.

Höherer Spaßfaktor und Effektivität

Die Vorteile sind offensichtlich: Zum einen wird das oft monotone Training, sei es mit Gewichten oder auf einem Ergometer, wesentlich abwechslungsreicher. Das verspricht einen höheren Spaßfaktor, der letztendlich die Motivation zum Sport treiben fördert. Zum anderen steigt durch die Kombination auch die Effektivität des Trainings. Ein wichtiger Tipp: Trainiert erst die Kraft und danach die Ausdauer!

Weight-Cycling

So ist zum Beispiel das Weight-Cycling eine Form des Mischtrainings. Hierbei handelt es sich um einen Spinning-Kurs, bei dem man nicht nur auf dem Fahrrad strampelt, sondern auch gleichzeitig ein paar Übungen mit Kurzhanteln absolviert. Diese Kombination fördert zugleich auch die Koordination.

Zudem gibt es in den Fitness-Studios auch immer häufiger Kurse, bei den beispielsweise Medizinball-Übungen mit Balance-Tests kombiniert werden.

Fahrtspiel als Mischtraining geeignet

Eine Form des Mischtrainings ist aber auch das Fahrtspiel. Bei dieser speziellen Trainingsmethode des Joggings wird in vielen Fällen nicht nur mit der Geschwindigkeit gespielt (normales Tempo, zügiger Dauerlauf, Sprint, Gehen, et.), sondern man kann auch mittendrin ein paar Kräftigungsübungen einbauen. Egal ob Klimmzüge, Liegestütze, Crunches oder Kniebeugen.


One Response to Mischtraining – Abwechslung für den Sport

  1. Tim 19. Juni 2009 at 15:37 #

    Auch eine gute, jedoch sehr anstrengende Trainingsmethode ist das Crossfit training. Diese neuartige Trainingsmethode verbindet ebenfalls Kraft- und Ausdauerübungen in einem Workout, welches zusätzlich noch in einer bestimmten Zeitspanne durchgeführt werden muss.
    Sehr hart aber auch sehr effektiv!

Schreibe einen Kommentar