Online Fitnessstudio – eine Alternative für das klassische Studio

Fitness erfreut sich weiterhin einer großen Beliebtheit. Doch es strömen immer mehr Alternativen auf den Markt, die einen Gang ins Studio überflüssig machen.

Nicht zuletzt der Konsolenhersteller Nintendo erschließt mit diversen Fitness-Angeboten auf der Nintendo Wii eine wachsende Anhängerschaft. Zudem gibt es immer mehr Angebote im Internet, mit denen man seinen Körper ganz bequem von zuhause aus trainieren kann. Das Online-Fitnessstudio entwickelt sich zu einem wahren Trend.

Faktor Zeitersparnis
Die Vorteile des virtuellen Trainings sind sehr vielfältig. Angefangen von der Zeitersparnis. Viele Menschen haben zwar Interesse, ihren Körper zu trainieren, doch oft schrecken die Fahrerei ins Studio oder das Anstehen an den Geräten davor ab, einen Vertrag im Fitnessstudio abzuschließen.

Faktor Kostenersparnis
Apropos Vertag – dieser kostet natürlich Geld. Dagegen bekommt man im Internet schon günstige Download-Angebote, welche Ausdauer-, Krafttraining oder Kurse für Problemzonen beinhalten. Bei den Online Fitnessstudios erhält der Trainierende eine detaillierte Anweisung und Tipps für ein effektives Training.

Bequem mit Freunden trainieren
Zudem schämen sich auch viele, aufgrund ihrer Figur bei Aerobic-Kursen, Yoga oder ähnlichem teilzunehmen. Da sind die Online-Angebote eine echte Alternative. Und wer einige Kurse mit Freunden absolvieren will, kann diese einfach auf seinen MP3-Player laden und, sei es im Freien oder den eigenen vier Wänden, zusammen schwitzen.

Problem der Motivation bleibt
Doch ein Grundproblem besteht auch bei den Online-Fitnessstudios: die Motivation. Schnell hat man die Lust verloren und der gute Vorsatz ist verschwunden. Tipps, wie man den inneren Schweinehund erfolgreich bekämpfen kann, findet ihr hier.

Letztendlich muss jeder für sich selber entscheiden, ob er lieber in einem Studio trainieren will oder eines der zahlreichen Angebote für daheim nutzen will. Ich bevorzuge auf jeden Fall Ersteres, da ich die Vielzahl von Geräten, Hanteln oder Cardiogeräten nutzen will.

Die Hauptsache ist: Wir sind sportlich aktiv!


5 Responses to Online Fitnessstudio – eine Alternative für das klassische Studio

  1. Sportwetten 20. Juni 2009 at 01:11 #

    Hmm, online Fitness-studio? Glaub ich eher nicht, dass es funktioniert wird.

  2. Simone 10. März 2010 at 16:02 #

    Danke für den Tipp. Das Online Fitnessstudio finde ich klasse.

  3. Karsten 20. Mai 2010 at 16:00 #

    für mich ist es definitiv keine Alternative, genauso wenig wie die Wii, es macht zwar spaß, aber das wars dann auch schon.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Online Fitnessstudio als Angebot einer Krankenkasse? - 18. Juni 2009

    […] Krankenkasse? 18. Juni 2009 – 20:22 Uhr Als ich gerade einen Artikel von Robert über Online Fitnessstudios gelesen habe, habe ich mir eine Frage gestellt. Kann eine Krankenkasse Online Fitnessstudios […]

  2. Gymondo.de – wie effektiv ist das Online-Fitnessstudio? | Die-eiserne-reserve - 31. März 2014

    […] sportliche Betätigung sowie Ernährungsumstellung sind wesentlicher Bestandteil eines effektiven Trainings. Allerdings kann sich die hohe Flexibilität durch das Online-Fitnessstudio in der Praxis auch […]

Schreibe einen Kommentar